design aus stein

Wussten Sie schon?

Keramik stammt von dem griechischen Wort für Ton, „Keramos“, ab. Tonminerale entstehen aus den überwiegend feinstkörnigen Verwitterungsprodukten von Feldspaten, die mit unterschiedlichsten Beimengungen abgelagert wurden. Die Zusammensetzung des Tons, die Aufbereitung und der Brand bestimmen die Farbe des unglasierten Scherbens. Somit enthält jede Keramische Platte einen Stein als Grundstoff. 

 

Roth Plattenbeläge ist ihr starker Partner in allen Fragen rund um das Thema der keramischen Platten und Natursteine.

Die Firma wurde im September 2018 gegründet, doch meine Berufserfahrung reicht bis in das Jahr 1998 zurück. Darüber hinaus sind schon mehrere Plattenleger aus meiner Familie hervorgegangen und das über mehrere Generationen.Was mein Engagement für diesen Beruf ausmacht...denn nur ein motivierter Plattenleger kann auf Dauer Spitzenleistung bringen, welche sich in einer sauberen und fachgerechten Verlegung bis ins Detail zeigt.

  • Qualität die (ihren) Preis-wert ist!
  • kundenorientiert - qualitätsbewusst - zuverlässig - freundlich.
  • Meine Erfahrung - Ihre Sicherheit !

 Mein Leistungsspektrum erstreckt sich z.B. über  mehr Details

  • die Verlegung von jeglicher Art von Platten und Mosaik im Dünn-, Dickbettverfahren und Splitt
  • das fachgerechte Abdichten der Nassbereiche im Bad und Dauernassbereiche in Grossküchen und Schwimmbecken
  • das Verfugen Zementärer-, Epoxidharz- und Silikonfugen
  • die Komplettsanierung (Spitzen,Verputzen,Trockenbau,Mauern,Überzug und mehr)